Bilder 4
Schützenverein Weisweil 1926 e.V.

Der Jugendleiter
Bei der der Generalversammlung am 16.02.2019 wurde unser langjähriger Jugendtrainer Hans Wollesen zum Jugendleiter gewählt.

Unsere beiden Jugendlichen Jannnis Borchert und Florian Wohlschlegel, die mittlerweile über 18 sind wurden in den letzten Jahren von Hans Wollesen trainiert und aufgebaut. Sie haben in den letzten Jahren bei vielen Wettbewerben sehr gut abgeschnitten.
Bei den Rundenwettkämpfen 2018/2019 belegte Jannis Borchert den 1. Platz und wurde Rundenwettkampfsieger. Florian Wohlschlegel belegte einen respektablen 3. Platz.
Bei der Kreismeisterschaft 2018 kam Florian Wohlschlegel auf den 3. und Jannis Borchert auf den 4. Platz.
Bei der südbadischen Landesmeisterschaft konnte Florian Wohlschlegel den 8. Platz erringen.
Auch Jannis Borchert lag nicht weit dahinter.

Die Jugend ist die Zukunft eines jeden Vereines, so auch für den Schützenverein Weisweil.
Leider hatte der Schützenverein Weisweil in den letzten Jahren nur wenig jugendliche Mitglieder.

Nach dem Gesetz dürfen Jugendliche erst ab 12 Jahren an den Schießsport herangeführt werden und dies auch nur mit Einverständnis der Eltern. Weil viele Jugendliche in diesem Alter bereits in anderen Vereinen engagiert sind bei denen derartige Beschränkungen nicht bestehen, ist das für die Jugendarbeit der Schützenvereine ein großer Nachteil. Viele Jugendliche beginnen schon früher mit anderen Sportarten und stehen dann für den aktiven Schießsport, der ebenfalls laufendes, intensives Training benötigt, nicht mehr zur Verfügung.
Der Schützenverein Weisweil bemüht sich sehr, trotzdem junge Leute für den Schießssport zu gewinnen.Grundsätzlich kann kein Verein ohne Jugendarbeit überleben, denn aus der Jugend von heute entstehen die aktiven Mitglieder von morgen.